Hyperwave mit neuem Investor

Update 2009-09-22: Ich habe die Überschrift heute auf Bitte von Hypwave geändert. Vorher stand dort: »Hyperwave insolvent (Update)«, was heute, vier Jahre später, nicht mehr zutrifft, aber bei Google immer noch weit oben in der Trefferliste steht und deshalb mitunter zu Irritationen bei potenziellen Hyperwave-Kunden geführt.

Das wäre fast untergegangen: Hyperwave ist am 29. September 2005 in die Insolvenz gegangen. Das Unternehmen sorgte immer mal wieder für Aufmerksamkeit mit großen Deals und großen Finanzierungsrunden.

Weiterlesen bei Checkpoint E-Learning: Hyperwave ist insolvent und Contentmanager.de: Hyperwave ist pleite.

Update 07. Dezember 2007: Hyperwave hat mich angeschrieben und darauf hingewiesen, dass sich das Unternehmen schon länger nicht mehr in der Insolvenz befindet. Vor anderthalb Jahren ist zudem ein neuer Investor eingestiegen. Im Pressearchiv und bei Contentmanager.de gibt es zur Entwicklung der Firma einige Meldungen:

E-Learning-Blog: